Samstag, 23.09.2017 07:28 Uhr

Coco Beach Ibiza White Night 2017

Verantwortlicher Autor: Eric Todzi Ibiza, 11.09.2017, 03:22 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 2414x gelesen
Coco Beach Ibiza
Coco Beach Ibiza  Bild: Eric Todzi

Ibiza [ENA] Coco Beach Ibiza, ist das berühmte Strandrestaurant am Playa den Bossa, auf Ibiza. Hier fand 2017 die legändere White Party, mit 4 fantastischen Musikkünstler, statt. Das Interioer des Strandrestaurants, lässt keine Wünsche offen. Extra in weiß dekoriert, für ein einzigartiges Erlebnis.

Das Coco Beach Ibiza lud zur White Party am 26.08.2017. Die Gäste, erwartete ein 5 Gänge Menue vom Feinsten. Die Show aus Entertainment mit Solokünstlern und Tänzerinnen, faszinierte alle bis spät in die Nacht. Der Dresscode White, passend zur White Island, Ibiza. Die besondere Lage direkt am Playa den Bossa, macht das Coco Beach Restaurant, zu einem Anziehungspunkt für Liebhaber, die Extraklasse, Romantik und Spass auf einmal, erleben möchten. Wer auch in den Genuss kommen möchte, einmal live dabei zu sein, kann sich auf der eigenen Homepage des Coco Beach (www.cocobeachibiza.com) infomieren, um rechtzeitig zu buchen. Es gibt außerdem, eigens produziete Musik CDs, die im Handel erhältlich sind.

Michael, Dick, Catherine, Waldemar

Für die musikalischen Highlights sorgten, die fantastischen 4 Profis, Sänger und Saxephonist Dick, DJ Michael, Sängerin Catherine Taylor Dawson und Violinist Waldemar. Mit ihren Soloauftritten, begeisterten sie das Publikum, bis in den frühen Morgen. Die Feuerartistin Mirjam und die schönen Tänzerinnen, mit ihren elegantem Outfit und anmutigen Bewegungen, rundeten das Programm ab. Jimmy vom Coco Beach und sein Team, organisierten und boten ihren Gästen, einen perfekten Abend, der allen Beteiligten, lange in Erinnerung, bleiben wird.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.