Samstag, 24.08.2019 02:53 Uhr

CMT 2019 Das fahrende Haus - Luxusliner der Extraklasse

Verantwortlicher Autor: Princess Elfi Singer Stuttgart, 29.01.2019, 15:20 Uhr
Fachartikel: +++ Reise & Tourismus +++ Bericht 6406x gelesen
King unter den Luxuslinern
King unter den Luxuslinern  Bild: Jürgen Trapp

Stuttgart [ENA] Urlaub mit dem eignen Reisemobil ist immer mehr im Trend. Nicht nur für Fernziele zum Überwintern, auch Urlaubs- und Kurzreisen werden immer beliebter. Das die Branche boomt, zeigte uns die CMT 2019 in Stuttgart mit Ihren 260.000 Besuchern. Die Reisemobile werden immer größer und luxuriöser.

Vielen Urlaubern ist es wichtig, flexibel zu sein und den Urlaub in Ihren eigenen Räumlichkeiten, die in einem Reisemobil gegeben ist, zu verbringen. Exklusive Einrichtungen wie z.B. in einem Concord, ein technisches Meisterwerk mit einer Ausstattung auf allerhöchstes Luxus Niveau oder dem Morelo mit Exklusivität, Stil und Komfort lassen keinen Wunsch offen. Der Carthago chic e-line I 50 LE DA edition40 feierte seinen 40 Geburtstag und zeigte sich in höchster Qualität, hochwertigen Aufbau bis zum behaglichen Wohnraum.

Natürlich der technische Teil und das Fahrwerk nicht zu vergessen, höhere Zuladung und geringer Kraftstoffverbrauch. Wichtig ist es auch das richtige Zubehör dabei zu haben. Das Angebot war groß von Kleinteilen wie Haken bis zu Rangiergeräten, Luftfederungen Zelten u.v.m. Sehr interessant zu sehen waren auch die Truma Heizungen für Wohnwagen und Wohnmobile. Ob als Heizkörper oder als Einbaugerät, in Kombination mit einem Warmwasserboiler, speziell für Wohnwagen oder Reisemobile. Truma Heizungen haben sich seit Jahrzehnten im Camping-Bereich etabliert.

Morelo
Truma Heizungen
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.